THE MAKING OF AMERICANS handelt von Europa als Kontinent der Auswanderer. Jenseits des Atlantiks wächst eine Neue Welt heran, die sich als grösste wirtschaftliche Konkurrenzveranstaltung zu den alten Kolonialmächten entpuppt. Gertrude Stein verdichtet diese Epoche zu einer monumentalen Familien-Saga und schafft eines der grossen Kultwerke der Avantgarde. Schwalds Buhnenadaption bewegt sich zwischen Dramatisierung und Performativität und arbeitet dabei besonders Steins situativen Humor heraus.

Pro Helvetia
03.04.2017
09.04.2017
Pathos Dachauer Str. 112 80636 München