Im Format „Junge Kunst aus…“ werden Kunstschaffende aus der Romandie gezeigt, die an der ECAV (école cantonale d’art du Valais) studiert haben und bereits seit einigen Jahren in der Kunstszene verankert sind: Barbezat-Villetard, Katrin Hotz, Neal Byrne Jossen, Noemie Praz und Gregory Sugnaux.

In ihren Arbeiten ist der Bezug zum Raum und zu architektonischen Strukturen sichtbar: raumgreifende Linien und Zeichnungen auf überlappenden Papierbahnen, Interventionen mit Isolier-Matten und Bodenbelägen, das Intervenieren mit Licht und Spiegeln.

bis 16.04.2017
Kunstverein Konstanz e.V. Wessenbergstr. 39 / 41 78462 Konstanz