Gemeinsam mit den Schweizer Komponisten Michael Wertmüller und Claudio Puntin startet die Opernkompanie NOVOFLOT am 27. April anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation ihr dreiteiliges Projekt „Die Bibel (in der Übersetzung von NOVOFLOT)“. #1 Der Schrei entsteht in Koproduktion mit der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und wird in einer halbversunkenen Kapellenarchitektur auf dem Vorplatz des Theaters inszeniert. Fünf Tage lang (jeweils von 14 Uhr bis 20 Uhr) hebt dort ein Ensemble internationaler Ausnahmemusiker neue Kompositionen Michael Wertmüllers aus der Taufe. Im Oktober folgen Teil #2 („Oase“) und Teil #3 („Im Fegefeuer“) des Bibel-Projektes.

Pro Helvetia
bis 01.05.2017
14:00-20:00
Eintritt frei
Volksbühne Berlin Linienstraße 227 10178 Berlin