Sieben bedeutungsvolle Küsse der Literaturgeschichte von Marguerite Duras bis Heinrich von Kleist hat Peter von Matt für sein neues Buch „Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur“ ausgewählt. Eigentlich ist Küssen ja ein Alltagsgeschäft. Und dennoch sind wir fest davon überzeugt, das Leben nach dem Kuss sei ein besseres als zuvor. Daran hat auch die Literatur ihren Anteil, denn in zahllosen Geschichten nimmt das Schicksal nach dem entscheidenden Kuss einen neuen Lauf.

Moderation: Joachim Kalka

© Hanser Verlag
06.06.2017
20:00
Literaturhaus Stuttgart Breitscheidstr. 4 70174 Stuttgart