"Ein in den tiefen Lagen pumpender Kontrabass, zärtlich, beinahe verletzlich spielt die Schlaghand des Gitarristen Saite für Saite den ersten Akkord, das Tenorsaxofon nimmt das Thema auf, während der Schlagzeuger den fein oszillierenden Rhythmus im Hintergrund spinnt. Subtil und leidenschaftlich startet das Debutalbum des Schweizer Gitarristen Samuel Leipold mit "Drei kurze Stücke #2."
Für "Sieben kurze Stücke // Seven short songs" fand er seine Inspirationsquelle in den Klavierstücken des Schweizer Komponisten Arthur Honegger, die er in beeindruckender Weise in seinen eigenen Klangkosmos transformiert. So gelingt im ein neuer, frischer Ansatz, der jegliche Plattitüden meidet. Dabei erweist

Pro Helvetia
22.10.2017
20:00
Förderung durch: Pro Helvetia
GAPGAP Gemeindeamtsstraße 13 04177 Leipzig
23.10.2017
20:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Kunstfabrik Schlot Invalidenstr. 117 10115 Berlin
25.10.2017
21:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Jazz in Göppingen / Cafe Dolce Freihofstrasse 14 73033 Göppingen