Lesung mit Marieke Kregel, Martin Hohner und Martin Müller-Reisinger aus «Stiller» von Max Frisch.

Bei seiner Einreise in die Schweiz wird Mister White festgenommen, weil er für die Polizei mit dem verschwundenen Bildhauer Anatol Ludwig Stiller identisch ist. Frühere Freunde bestätigen den Verdacht. Er aber widersetzt sich dieser Festlegung, seine Aufzeichnungen in der Untersuchungshaft wehren sich gegen diese Behauptung mit der Feststellung: «Ich bin nicht Stiller!».

© Suhrkamp Verlag
Max Frisch