Auf dem Höhepunkt seines Ruhms reist der Dramatiker Maxim Diehl auf die Insel Porquerolles, um seine Autobiographie zu schreiben. Die mediterrane Kulisse soll ihm helfen, sich seinen Erinnerungen an die Kindheit, an den hartherzigen Vater und die verträumte Mutter zu stellen. Dabei wirft sich für ihn die existentielle Frage auf, ob man im Vergleich zu den Schicksalen des 20. Jahrhunderts heute überhaupt noch eine Biographie haben kann.

Daniel Goetsch liest aus seinem neuen Roman «Fünfers Schatten».
Moderation: Julia Schröder

© Foto: Annette Hauschild
26.04.2018
19:30
Stadtbibliothek Stuttgart Mailänder Platz 1 70173 Stuttgart