„Good Space – Communities, oder das Versprechen von Glück“ fokussiert zwischen dem 2. Juni und 1. September 2019 aus den Perspektiven der Gegenwartskunst die Ausprägung von Gemeinschaften. Gesellschaftliche Vielfalt realisiert sich nicht in Gestalt unverbundener, monokultureller Inseln, vielmehr im Kontakt, im Austausch, im Miteinander. Der Zusammenhalt von Gemeinschaften zeichnet sich durch etwas Verbindendes aus, seien dies geteilte Wertevorstellungen oder Identitätsentwürfe, Normen oder Regeln. Doch dem Verbindenden inhärent ist immer auch Ab- und Ausgrenzung. Die Frage danach, was das Wir bestimmt, ist voller– auch politischer – Brisanz.

Pro Helvetia
02.06.2019
01.09.2019
11:00-18:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Villa Merkel, Galerie der Stadt Esslingen am Neckar Pulverwiesen 25 73728 Esslingen