Nach nicht weniger als dem Optimum strebt das Stradivari Quartett bei seinem Spiel. Seit der Gründung 2007 hat sich das Quartett einen hervorragenden Ruf bei Konzerten u. a. in der Wigmore Hall London, der Philharmonie Berlin, der Elbphilharmonie Hamburg sowie dem Metropolitan Museum New York und seinem Markenzeichen, den StradivariFESTEN, erspielt.

Programm:
W. A. Mozart – Streichquartett D-Dur KV 575
R. Schumann – Streichquartett F-Dur op. 41 Nr. 2
C. Debussy – Streichquartett g-moll op. 10

Xiaoming Wang, Violine
Sebastian Bohren, Violine
Lech Antonio Uszynski, Viola
Maja Weber, Violoncello

© Stradivari Quartett
31.03.2019
17:00
Kapuziner Neutorstr. 4 - 6 78628 Rottweil