Hannah Weiss beendete 2018 ihr Jazzgesangsstudium bei Sanni Orasmaa und Anne Czichowsky an der Musikhochschule München. Die in der Schweiz aufgewachsene junge Sängerin wirkte in verschiedenen Projekten, Combos, Big Bands, Large Ensembles und zahlreichen Konzertreihen mit und begibt sich jetzt auf die Suche nach ihrem eigenen Sound. Sie bestreitet diesen Weg mit ihrer frisch gegründeten Band. Sie spielen jazzig-poppige Eigenkompositionen von Hannah Weiss, sphärisch, melodiös, einfühlsam und mit unverwechselbarem Charakter, sowie einige ihrer Lieblingskompositionen verschiedener Jazzmusiker. Eine Kooperation mit dem Jazzinstitut München.

29.04.2019
21:00

Anmeldung unter: nightclub@bayerischerhof.de
Night Club im Bayerischen Hof Promenadepl. 2-6 80333 München