Das Orchester PRO MUSICA STUTTGART und das Toggenburger Orchester aus Wattwil laden mit einem nicht alltäglichen Programm in den Weißen Saal des Neuen Schlosses ein: Lisa Stoll, die derzeit bekannteste Alphornistin der Schweiz, wird ein eigens für diesen Anlass komponiertes Alphorn-Konzert von Hanspeter Kübler spielen.
Den strahlenden Auftakt macht Joh. Seb. Bachs Konzert für 3 Trompeten und Orchester.
Der Höhepunkt des Konzertes wird die sog. Toggenburger Rhapsodie sein, eine sinfonische Dichtung von Hanspeter Kübler ähnlich Smetanas Moldau über die Thur, die das Toggenburg landschaftlich prägt. Zu dieser Musik wird ein eigens dafür gedrehter Film über die Thur zu sehen sein.

18.05.2019
19:00
Neues Schloss Stuttgart / Weisser Saal Schlossplatz 4 70173 Stuttgart