Die perfekte Überwachungsdiktatur findet in wenigen Jahren statt. Vielleicht hat sie auch schon begonnen. Jeden Tag wird ein anderes westliches Land autokratisch. Algorithmen ersetzen Menschen, Menschen ersetzen einander, es gibt kaum noch Platz für Träume, außer in der Musik. Vier Jugendliche versuchen sich in einer Revolution. Begleitet von Grime, der besten britischen Erfindung seit Punk.

Das ist keine Dystopie.
Es ist die Welt in der Wir leben. Heute. Und vielleicht morgen.
Es wird nicht schlimm. Nur – anders.
Willkommen in der Welt von GRM.

01.05.2019
20:00
Münchner Volkstheater Brienner Strasse 50 80333 München