IMPULSE THEATER FESTIVAL:

Was ist Weiblichkeit? Wem gehört sie? Und warum gilt Verweiblichung als
etwas Negatives? Vier Darsteller*innen berichten von ihrem Kampf, Weiblichkeit
auf ihre individuelle Weise leben zu können. Aus Erlebtem, Ersehntem
und gesellschaftlichen Realitäten zwischen Indien und Westeuropa
zeichnen sie in Sprache und Tanz intime Selbstporträts.

Pro Helvetia
15.06.2019
17.06.2019

Anmeldung unter: tickets@impulsefestival.de
FFT JUTA Kasernenstraße 6 40213 Düsseldorf