Charles Lewinsky liest aus seinem neuen Roman «Der Stotterer».

Er ist Stotterer seit er denken kann. Doch ein Virtuose im geschriebenen Wort!
Und diese Gabe setzt er gnadenlos ein: sei es für seine Karriere, aus Notwehr oder auch um zu betrügen. Gerade sitzt er wegen einer «schriftstellerischen Straftat» im Gefängnis. Auch dort manipuliert er mit der Macht seiner Briefe und erdachten Geschichten die anderen – sei es den Gefängnispfarrer, den Drogenboss oder die Insassen. Ein Roman über die Macht der Sprache und die Moral.

© Foto: Maurice Haas /© Diogenes Verlag
Charles Lewinsky
20.05.2019
20:00
Spiegelhalle Hafenstr. 12 78462 Konstanz