100 Jahre Hermann Hesse in Montagnola - eine Veranstaltung im Rahmen der Städtepartnerschaft von Collina d'Oro und Calw.

Musikalische Erzählung mit Noëlle Grüebler (Violine), Andrea Wiesli (Klavier), Laura Lienhard-Caltagirone und Ernst Süss (Lesung und Kommentar).

Hermann Hesse zog vor genau hundert Jahren, im Mai 1919, nach Montagnola ins Tessin, wo er 43 Jahre, bis zu seinem Tod 1962, lebte. Er hat in vielen Betrachtungen, Romanen und Gedichten die innige Verbundenheit mit seiner Wahlheimat thematisiert. Diese Veranstaltung gibt in einem kurzweiligen Wechsel zwischen Musik, Originaltexten und kurzen Kommentaren einen Überblick in diese wohl wichtigste Schaffensphase des Nobelpreisträgers für Literatur.

© Noëlle Grüebler
12.05.2019
11:15
Musikschule Calw - Konzertsaal Marktplatz 14 75365 Calw