Bridges of Music nennt Beatrix Becker ihre Projekte, für die sie mit unterschiedlichsten Musikerinnen und Musikern auf der ganzen Welt zusammenspannt. Ihre Botschaft: Musik kann Mauern einreissen und Brücken bauen, Herzen öffnen und den Dialog anbahnen – gerade in Zeiten, in denen Verständigung nötiger ist denn je. Der Chor Luzern hat sich mit dem Thema beschäftigt und Chorliteratur gesucht, die die Spannung zwischen Krieg und Frieden thematisiert. Die Wahl fiel auf Komponistinnen und Komponisten wie Britten, Jekabsone oder MacMillan, die sich mit dem Thema Krieg auseinandergesetzt haben.

04.05.2019
17:00-18:30
Eintritt frei
Friedrichskirche Potsdam Babelsberg Weberplatz 1 14482 Potsdam