Wer hätte gedacht, dass diese Musiker so lange am Ball bleiben würden, als sie 1984 mit ihrem derangierten Industrial-Punk auf der Bildfläche erschienen. 35 Jahre später ist die Band noch immer nicht ruhiger geworden, hat aber eine feste Fanbase, die ihr über all die Jahre und Phasen hinweg gefolgt ist. In den 90er-Jahren näherten sich die jungen Götter mehr denn je dem Alternative Rock und fanden selbst bei MTV ihren Platz. David Bowie, U2 und Nine Inch Nails nannten die Young Gods als Inspirationsquelle und nun erscheint das zwölfte Album der Band, gefolgt von einer großen Welttournee.

Pro Helvetia
13.12.2019
20:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Anmeldung unter: Einlass ab 19 Uhr
Ampere im Muffatwerk Zellstraße 4 81667 München