Einen spannenden, von enormer Vielfalt und höchster Klangsensibilität geprägten Konzertabend bietet das Duo Diversitas mit der Flötistin Evgeniya Spalinger (RUS) und der klassischen Gitarristin Marisa Minder (CH). Das „Verlassen der Komfortzone“, des Vertrauten, Bekannten und daher in gewissem Sinne Vorhersehbaren ist das prägenden Element des Konzertabends. Dabei spannt das sehr vielschichtige Programm einen weiten Bogen unter anderem von den Schweizer Komponisten Ulrich Gasser, Max E. Keller, Jean Jaques Dünki und Tobias Krebs über den russischen Komponisten Maxim Seloujanow hin zu deren deutschen Kollegen Michael Quell und Art-Oliver Simon.

Pro Helvetia
© Walter Minder
Duo Diversitas (Evgeniya Spalinger, Flöter & Marisa Minder, Gitarre)
28.08.2020
30.08.2020
19:30-21:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Anmeldung unter: www.randspiele.de/?page_id=17
St. Annen-Kirche Zepernick Schönowerstr. 76 16341 Zepernick