Firefly stellt sich der Frage, wie musikalische Projekte der Natur aus aktueller Sicht begegnen können – denn trotz Corona-Pandemie bleiben Klimawandel und ein stabiles Ökosystem dringliche Themen. Klanginstallationen, Konzerte experimenteller, elektronischer Musik und ein Gartenradio erkunden auf dem außergewöhnlichen Regenbeckengelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin perspektivische Experimente zwischen Kunst, Klang und Natur. Sowohl live an der Floating University als auch online über Datscha Radio verfolgt das Programm Lebensweisen der Tier- und Pflanzenwelt sowie Spuren an vergessenen Orten.

Pro Helvetia
© Design: Roman Karrer
Firefly
29.08.2020
13:00-22:00

Anmeldung unter: info@firefly.berlin
Floating University Lilienthalstr. 32 10965 Berlin