Um Pan geht es hier! Gott der Hirten und Musiker, Romantiker, Schürzenjäger und tragischer Held. Das Schweizer Quintett widmet ihm sein Schaffen, das sich zwar ganz der Jazztradition verschreibt, und sich doch mit Anleihen bei uralter Musiktheorie und brandneuen Strömungen Kontraste in den Sound holt. Im aktuellen Programm "Animal Heart", dem dritten seit dem Debütalbum 2015, geht es um Wildschweine, Raubvögel, Pferde und allerlei anderes Getier. Die Songs sind umfangreich und verwinkelt, folgen ganz oder nur scheinbar den Regeln des guten, alten Kontrapunkts. Bis sie von den fünf Musikern auf der Bühne im gleichberechtigten Spiel zerpflückt werden, dass sich die Balken biegen!

Pro Helvetia
27.10.2020

Anmeldung unter: www.b-flat-berlin.de/desktop/
b-flat Acoustic Musik & Jazz Club Berlin Dircksenstr. 40 10178 Berlin
C.Keller & Galerie Markt 21 Markt 21 99423 Weimar