Der Badische Kunstverein präsentiert mit «The Moving Body, The Listening Body - Moving through wires of wind» die erste umfassende Einzelausstellung von Romy Rüegger in Deutschland. Drei zentrale Arbeiten werden mit Performances, Audio-Installationen und choreografierten Räumen Rüeggers kritische Untersuchungen von Heimarbeit, Reproduktionsarbeit, industrialisierter Fabrikarbeit, Arbeitsmigration und kolonialen Produktions- und Handelsverhältnissen einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen.

Pro Helvetia
Romy Rüegger
bis 29.11.2020
Badischer Kunstverein Waldstr. 3 76133 Karlsruhe