2020 ist ein besonderes Jahr, stellt es doch für die meisten Gewohnheiten und als selbstverständlich erachtete Freiheiten in Frage. Gleichzeitig rückt die Bedeutung von Büchern verstärkt ins Bewusstsein – zumal von solchen, die quasi den Museumsbesuch ersetzen, buchstäblich die Lücke überbrücken. Vor diesem Hintergrund sind die Bücher zu Brücken von Rosa Lachenmeier in mehrfacher Sicht aktuell: The Sound of New York Bridges wurde während der Kunsttage in Basel im Schaulager erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Gänzlich ohne Text erzählt Rosa Lachenmeier die Geschichte der Brücken – neben New York auch die der Brücken über den Main bei Frankfurt und Offenbach.

© Rosa Lachenmeier
The Sound of New York Bridges
04.12.2020
14:00-15:00

Anmeldung unter: 0049 69 8065 2164
Klingspor Museum Herrnstrasse 60 63065 Offenbach