2006 gegründet, setzt sich das Korngold Quartett aus zwei Ehepaaren zusammen, die seit vielen Jahren freundschaftlich miteinander verbunden sind: Alban und Vera Beikircher, sowie Anke-Bettina und Andrej Melik. Das Quartett widmet sich neben dem klassisch-romantischen Repertoire verstärkt den Werken der klassischen Moderne, insbesondere den Streichquartetten Erich Wolfgang Korngolds, dessen Name es sich zum Programm machte. Nun ist Alban Beikircher bei der Beschäftigung mit dem spätromantischen Komponisten Ermanno Wolf-Ferrari ein bislang unveröffentlichtes Streichquartett in die Hände gekommen, das nun erstmals aufgeführt wird. Dazu gesellt sich Brahms c-Moll-Quartett op. 51/1.

Alban Beikircher - Violine
Anke-Bettina Melik - Violine
Vera Beikircher - Viola
Andrej Melik - Violoncello

© Foto: Frank Müller
Korngold Quartett
04.07.2021
17:00
04.07.2021
19:00
Altes Kloster Hauptstr. 102/1 88348 Bad Saulgau