Nach den ersten drei Folgen im Sommer bitten wir in der letzten Folge von «Panische Stunden» die Angst, die Sorge und die Panik zur näheren Betrachtung auf die Bühne. In der Moderation und Kuration von Lothar Müller, Autor, Literaturwissenschaftler und ehemaliger Feuilletonredakteur der SZ, fragt die Reihe nach den Wirkungen und sprachlichen Herkünften der grossen Gegenwartserregungen. Im September kommt Lothar Müller mit dem Berliner Kulturwissenschaftler und Essayisten Philipp Felsch und der Schweizer Schriftstellerin Dorothee Elmiger ins Gespräch; beide Gäste bringen je einen vorab formulierten Gedanken zu den drei genannten Affekten mit.

28.09.2021
19:30
Literaturhaus Stuttgart Breitscheidstr. 4 70174 Stuttgart