Sophie Dervaux Fagott
Festival Strings Lucerne
Daniel Dodds Violine & Leitung
Ensemble Prisma
Aris Quartett & Thorsten Johanns Klarinette
Timothy Chooi Violine
Martin James Bartlett KlavierProgramm

Programm
1. Teil im Kreuzgang
Joseph Martin Kraus Ouvertüre „Olympie“
Wolfgang Amadeus Mozart Fagottkonzert B-Dur KV 191
Sinfonie Nr. 33 B-Dur KV 319

2. Teil in verschiedenen Räumen
Wolfgang Amadeus Mozart verschiedene Kammermusiken

3. Teil im Kreuzgang
Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento für Streicher B-Dur KV 137
Sinfonie Nr. 34 C-Dur KV 338

Beschreibung
Mit Mozart durch den Abend
Die Mozart-Nacht ist eines der traditionsreichsten Veranstaltungsformate des Rheingau Musik Festivals – und eines der beliebtesten. Das Konzept: Serenaden, Solokonzerte oder Sinfonien im Kreuzgang umrahmen Kammermusiken in unterschiedlichen Räumlichkeiten der grandiosen Klosteranlage. Das Publikum sucht sich selbst aus, wo es der Musik lauschen möchte. Mozarts Musik begleitet es dann durch den Abend und durch die Baukunst. Wie immer stehen renommierte Solistinnen und Solisten sowie Ensembles und bemerkenswerte Nachwuchstalente Pate für das besondere Mozart-Erlebnis in einmaliger Kulisse.

© Marco Borggreve
Kreuzgang Kloster Eberbach