Das Modulor Quartet aus der Schweiz spielt bei drei Konzerten im Rahmen des diesjährigen Rottweil Musikfestival Sommersprossen von 10. bis 16. Juni.
Im Mittelpunkt steht an diesem Abend die Aufführung des Streichquartetts A-Dur von Max Seifriz. Nach dem Fagott-Konzert im letzten Jahr ist dieses das zweite Werk des aus Rottweil stammenden Konzert- und Kapellmeisters Seifriz, für das eigens für die Sommersprossen Notenmaterial aus dem Manuskript erstellt wurde. Das Modulor Quartet widmet sich dem Streichquartett F-Dur von Maurice Ravel. Dazu kommen mit den Tänzen von Béla Bartók und einem Sextett von Ernst von Dohnanyi sehr effektvolle Stücke.

© Stadt Rottweil
15.06.2024
20:00
Kunststiftung Erich Hauser Saline 36 78628 Rottweil