Graphic Novel
16. Juni

Während Markus seine Bücher ins Mikrofon seines Smartphones diktiert und mittels einer Spracherkennungs-App in geschriebenen Text umwandeln lässt, lehnt Anninas Freundin Conny alles Digitale ab. Umso ...

Während Markus seine Bücher ins Mikrofon seines Smartphones diktiert und mittels einer Spracherkennungs-App in geschriebenen Text umwandeln lässt, lehnt Anninas Freundin Conny alles Digitale ab. Umso erstaunter sind ihre Freund*innen, als Conny eines Tages Gerhard anschleppt, Programmierer beim Tech-Start-up „Brainfon“. „Brainfon“ arbeitet an einer Komponente, die Gedanken in geschriebenen Text umwandeln kann …

Nachdem Matthias Gnehms „Salzhunger“ bereits 2020 für den Max und Moritz-Preis nominiert war, bringt er in diesem Jahr mit der Ausstellung „Matthias Gnehm – Gläserne Gedanken“ sein neuestes Werk nach Erlangen.

Pro Helvetia
© © Edition Moderne 2022
Matthias Gnehm, Gläserne Gedanken, Edition Moderne
16.06.2022
19.06.2022
Kreativlabor Schiffstraße 7 91052 Erlangen

Ambivalente multiple Identitäten, queere Beziehungen und Selbstliebe, die Intimität des Denkens und eine App, die Gedachtes in geschriebenen Text umwandeln kann, ein androider Super-Teddy, der theoretisch ...

Ambivalente multiple Identitäten, queere Beziehungen und Selbstliebe, die Intimität des Denkens und eine App, die Gedachtes in geschriebenen Text umwandeln kann, ein androider Super-Teddy, der theoretisch den Lauf der Zukunft berechnen kann, sowie eine Reise ins gewalttätige Unterbewusstsein einer Komapatientin auf der Suche nach dem verlorenen Menschen … Autor*innen diskutieren über Zukunftsvisionen und welche Rolle diese in ihren Comics spielen.

mit:
Lina Ehrentraut, Melek + ich (nominiert für den Max und Moritz-Preis)
Matthias Gnehm, Gläserne Gedanken
Andreas Kiener, Unvermögen
Jeremy Perrodeau, Ruinen

Moderation:
Julia Marti (Edition Moderne)

Pro Helvetia
© Edition Moderne
Lina Ehrentraut, Jeremy Perrodeau, Andreas Kiener, Matthias Gnehm – Edition Moderne
16.06.2022
16:00
Orangerie im Schlossgarten Wasserturmstraße 3 91054 Erlangen