Das Kunstmuseum Ahlen präsentiert im Kontext von Hellweg Konkret II eine Werkschau des Schweizer Künstlers Beat Zoderer (*1955), ein herausragender Vertreter der neo-konstruktiven Kunst, der die Ansätze ...

Das Kunstmuseum Ahlen präsentiert im Kontext von Hellweg Konkret II eine Werkschau des Schweizer Künstlers Beat Zoderer (*1955), ein herausragender Vertreter der neo-konstruktiven Kunst, der die Ansätze der sogenannten „Konkreten“ immer wieder neu denkt. Das interessante Thema der Faltung, das bei Vertretern der Konkreten Kunst bereits in den 1970er und 1980er Jahren virulent war, begleitet sein Schaffen.

Zoderer ist ein Künstler, der den Regeln der konstruktiv-konkreten Kunst spielerisch und phantasievoll folgt, ihre strengen Prinzipien humorvoll unterläuft. Der Einsatz banalster Alltagsmaterialien, wie z.B. Klebeetiketten, Gummibänder, Holzreste oder Schaumstoff als auch die Potenzierung einfacher Gestaltungsabläufe, aus denen gefaltete und geknickte Bilder oder „verdrehte“ Skulpturen entstehen, führt zu einer neuen, ungewöhnlichen Dimension Konkreter Kunst.

© Foto: Fotostudio André Huber, Wettingen

Pro Helvetia
© Beat Zoderer & Courtesy Bartha Contemporary, VG Bild-Kunst 2021
Beat Zoderer, PENTA No 4, 2018, Acryl auf Sperrholz, 175 x 145 x 16 cm
bis 12.09.2021
Kunstmuseum Ahlen Museumsplatz 1/ Weststraße 98 59227 Ahlen

TRANSPARENZ – der raum dazwischen
Grundlage der Ausstellung sind künstlerische Positionen, bei denen das Thema Transparenz im gesamten Oeuvre präsent ist oder partiell sehr markant zu Tage tritt. Licht ...

TRANSPARENZ – der raum dazwischen
Grundlage der Ausstellung sind künstlerische Positionen, bei denen das Thema Transparenz im gesamten Oeuvre präsent ist oder partiell sehr markant zu Tage tritt. Licht und Raum sind die zwei wesentlichen Aspekte. Die Arbeiten hinterfragen durch ihre besondere optische Präsenz tradierte Arbeitsweisen in den klassischen Bereichen der Kunst wie Malerei, Skulptur oder Plastik. Die Frage nach dem Raum in diesen Genres wird neu gestellt und beantwortet, wenn z.B. Malerei sich wie selbstverständlich von der Fläche in den realen Raum hinein bewegt. Althergebrachte Grenzen und Bezüge werden verschoben oder sogar aufgelöst.
20.06. – 18.07.2021 Designhaus Darmstadt

© VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Wolfgang Lukowski © Vera Röhm
Vera Röhm, Winkel-Ergänzung 45,5°, 1986, Ulmenholz, Plexiglas, 203,5 x 196 x 19,5 cm
bis 18.07.2021
11:00
Designhaus Darmstadt Eugen-Bracht-Weg 6 64287 Darmstadt

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon

ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

Mit Franziska Traub, Marie Theres Relin, Markus Majowski, Kerstin Fernström, David Daria, Sebastian Waldemer

Regie: Markus ...

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon

ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

Mit Franziska Traub, Marie Theres Relin, Markus Majowski, Kerstin Fernström, David Daria, Sebastian Waldemer

Regie: Markus Majowski

Ausstattung: Thomas Pekny

Alle Termine unter diesem Link

bis 11.07.2021
20:00
Ungeheuer heiss
Theater am Rathaus Am Porschepl. 1, 45127 Essen

Ein Niemandsland liegt zwischen zwei oder mehreren differenzierten Zonen. Oft entstehen dort Brachen, in denen die Natur ohne Eingriff des Menschen gedeiht. Lebensräume, die es heute nur noch selten ...

Ein Niemandsland liegt zwischen zwei oder mehreren differenzierten Zonen. Oft entstehen dort Brachen, in denen die Natur ohne Eingriff des Menschen gedeiht. Lebensräume, die es heute nur noch selten gibt. Dimitri de Perrot untersucht das Niemandsland als Raum der Freiheit. Er verwandelt das EinTanzHaus in einen Immersionsraum, durchdrungen von einer treibenden Komposition aus Klängen und Geräuschen des alltäglichen Lebens, in dem sich das Publikum wie durch eine Ausstellung frei bewegt. Und nur durch die Präsenz der wenigen Anwesenden nimmt das Spiel seinen Lauf. Das Erforschen und Erfahren in einem vermeintlich leeren Biotop drängt Fragen über das Zusammenleben in unserer Welt ins Zentrum: Was passiert, wenn überlieferte Gewissheiten und bestehende Denksysteme aus ihren Begrenzungen befreit werden? Wenn der Raum, in dem wir uns bewegen, zu atmen beginnt?

In Koproduktion mit den 21. Internationalen Schillertagen / Nationaltheater Mannheim

Pro Helvetia
© Foto: archphot
Dimitri de Perrot, NIEMANDSLAND
bis 26.06.2021
EinTanzHaus G4,4 68159 Mannheim

Zum ersten Mal ist eine Gruppe konkreter Künstlerinnen Thema einer Ausstellung in Deutschland. Ausgewählt wurden zwölf Künstlerinnen, die grösstenteils Beziehungen untereinander, zu Stuttgart, ...

Zum ersten Mal ist eine Gruppe konkreter Künstlerinnen Thema einer Ausstellung in Deutschland. Ausgewählt wurden zwölf Künstlerinnen, die grösstenteils Beziehungen untereinander, zu Stuttgart, beziehungsweise der Region um Stuttgart und zur Sammlung des Kunstmuseums Stuttgart haben. Beleuchtet werden Leben und Werk, die Ausbildungs- und Präsentationsbedingungen für Frauen vor und nach 1945 sowie Förder:innen und Netzwerke.

Schweizer Künstlerinnen: Clara Friedrich-Jezler, Verena Loewensberg, Sophie Taeuber-Arp

Bildunterschrift:
Clara Friedrich-Jezler, Ohne Titel, 1948,
Öl auf Glas, Hartfaserplatte und Holz, 69 x 51 x 6 cm
Kunst Museum Winterthur, Legat Dr. Emil und Clara Friedrich-Jezler, 1973

© SIK-ISEA, Zürich (Jean-Pierre Kuhn)
Clara Friedrich-Jezler, Ohne Titel, 1948
26.06.2021
17.10.2021
Kunstmuseum Stuttgart Kleiner Schlossplatz 1 70173 Stuttgart

STARBUGS COMEDY sind die Überflieger der Schweizer Show-Szene und die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker in die Herzen des Publikums ...

STARBUGS COMEDY sind die Überflieger der Schweizer Show-Szene und die weltweit erfolgreichste Schweizer Comedy-Show. Von New York bis Tokio haben sich die drei Komiker in die Herzen des Publikums gespielt. Ihr Programm «CRASH BOOM BANG» ist erfrischend, verrückt und ungeheuer lustig! Unter der Regie von Nadja Sieger «Nadeschkin» ist ein fulminantes Spektakel entstanden, das fast ohne Worte auskommt. Comedy auf einem neuen Level! Die Lachmuskeln sind im Dauereinsatz. Eine Feelgood-Show, wie es sie bis jetzt noch nicht gegeben hat.

© Starbugs Comedy
Crash Boom Bang
26.06.2021
20:30
Stadthalle Balingen Hirschbergstr. 38 72336 Balingen

Ausgestattet mit einer VR-Brille erlebt der/die Zuschauer/in eine Zeitreise. Auf einer „Antigone“-Probe kommt er/sie live wie virtuell den Protagonisten sehr nahe. Unter den Konflikt von Antigone und ...

Ausgestattet mit einer VR-Brille erlebt der/die Zuschauer/in eine Zeitreise. Auf einer „Antigone“-Probe kommt er/sie live wie virtuell den Protagonisten sehr nahe. Unter den Konflikt von Antigone und Kreon, von Tyrannei und Widerstand, schiebt sich der Kampf zwischen Brecht und seiner Partnerin Helene Weigel.

Eine Produktion des Vereins Raum und Zeit mit dem Theater Chur (Intendanz Ute Haferburg). Eingeladen zum Schweizer Theatertreffen 2019.

Einlass alle 12 Minuten zwischen 17.36 und 21.48 Uhr. Für jede/n Zuschauer/in dauert das virtuelle und live-Erlebnis insgesamt ca 55 Minuten.

EINGELADEN ZUM SCHWEIZER THEATERTREFFEN 2019 (Sion/Wallis)

© Heinz Holzmann
Zuschauerin in der VR-Installation
29.06.2021
Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus Magnitorwall 18 38100 Braunschweig

Die Veranstaltung findet vor Live-Publikum statt.

Mit seiner „Bündner Trilogie“ ist der Schweizer Autor Arno Camenisch schlagartig auch in Deutschland ins Licht der literarischen Öffentlichkeit gerückt. ...

Die Veranstaltung findet vor Live-Publikum statt.

Mit seiner „Bündner Trilogie“ ist der Schweizer Autor Arno Camenisch schlagartig auch in Deutschland ins Licht der literarischen Öffentlichkeit gerückt. Und er bleibt seinem Graubünden treu: Der Erzähler besucht sein Heimatdorf Tavanasa und erinnert sich. Früh erfahren wir, daß das Dorf in den Wintermonaten im Schatten liegt, und langsam nähert sich die Geschichte einem Unglück, das über dem Dorf wie ein zweiter Schatten liegt. Arno Camenischs Erzählung ist sehr persönlich und intim. Es ist letztlich Camenischs große Liebe zu einem Dorf, in dem jeder Bewohner Nachbar des anderen ist, in dem alle alle Geschichten kennen. "Der Schatten über dem Dorf" erschien im Verlag Engeler.

© (c) Janosch Abel
Arno Camenisch
29.06.2021
20:00-21:30
Romanfabrik Hanauer Landstrasse 186 (Hof) 60314 Frankfurt

Ausgestattet mit einer VR-Brille erlebt der/die Zuschauer/in eine Zeitreise. Auf einer „Antigone“-Probe kommt er/sie live wie virtuell den Protagonisten sehr nahe. Unter den Konflikt von Antigone und ...

Ausgestattet mit einer VR-Brille erlebt der/die Zuschauer/in eine Zeitreise. Auf einer „Antigone“-Probe kommt er/sie live wie virtuell den Protagonisten sehr nahe. Unter den Konflikt von Antigone und Kreon, von Tyrannei und Widerstand, schiebt sich der Kampf zwischen Brecht und seiner Partnerin Helene Weigel.

Eine Produktion des Vereins Raum und Zeit mit dem Theater Chur (Intendanz Ute Haferburg). Eingeladen zum Schweizer Theatertreffen 2019.

Einlass alle 12 Minuten zwischen 17.36 und 21.48 Uhr. Für jede/n Zuschauer/in dauert das virtuelle und live-Erlebnis insgesamt ca 55 Minuten.

EINGELADEN ZUM SCHWEIZER THEATERTREFFEN 2019 (Sion/Wallis)

© Heinz Holzmann
Zuschauerin in der VR-Installation
30.06.2021
Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus Magnitorwall 18 38100 Braunschweig

Ausgestattet mit einer VR-Brille erlebt der/die Zuschauer/in eine Zeitreise. Auf einer „Antigone“-Probe kommt er/sie live wie virtuell den Protagonisten sehr nahe. Unter den Konflikt von Antigone und ...

Ausgestattet mit einer VR-Brille erlebt der/die Zuschauer/in eine Zeitreise. Auf einer „Antigone“-Probe kommt er/sie live wie virtuell den Protagonisten sehr nahe. Unter den Konflikt von Antigone und Kreon, von Tyrannei und Widerstand, schiebt sich der Kampf zwischen Brecht und seiner Partnerin Helene Weigel.

Eine Produktion des Vereins Raum und Zeit mit dem Theater Chur (Intendanz Ute Haferburg). Eingeladen zum Schweizer Theatertreffen 2019.

Einlass alle 12 Minuten zwischen 17.36 und 21.48 Uhr. Für jede/n Zuschauer/in dauert das virtuelle und live-Erlebnis insgesamt ca 55 Minuten.

EINGELADEN ZUM SCHWEIZER THEATERTREFFEN 2019 (Sion/Wallis)

© Heinz Holzmann
Zuschauerin in der VR-Installation
01.07.2021
Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus Magnitorwall 18 38100 Braunschweig

Was prägt das Schweizbild der Deutschen? Banken und Berge? Oder doch die Einkaufstouristen, die nach Deutschland fahren? Und was sehen die Eidgenossen, wenn sie über die Grenze blicken? Viele Besserwisser ...

Was prägt das Schweizbild der Deutschen? Banken und Berge? Oder doch die Einkaufstouristen, die nach Deutschland fahren? Und was sehen die Eidgenossen, wenn sie über die Grenze blicken? Viele Besserwisser und Sparfüchse?

Länderklischees sind der perfekte Stoff für Karikaturistinnen und Karikaturisten. Und was bietet sich mehr an als ein Vergleich zwischen zwei Nationen, die – für den Rest der Welt – so ganz verschieden vielleicht gar nicht sind?

Namhafte Karikaturisten beider Länder spitzten ihre Federn im Rahmen eines Karikaturen-Wettbewerbs des Kulturamt des Kreises Waldshut zum Thema «Die lieben Nachbarn: Fremd- und Selbstbild»

Mit freundlicher Unterstützung des Schweizerischen Generalkonsulats in Stuttgart
01.07.2021
31.10.2021
10:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

100 Jahre nachdem die europäische Architekten‐Avantgarde in der Weissenhofsiedlung ihr radikales Wohnprogramm vorstellte, findet 2027 wieder eine Internationale Bauausstellung (IBA) in Stuttgart und ...

100 Jahre nachdem die europäische Architekten‐Avantgarde in der Weissenhofsiedlung ihr radikales Wohnprogramm vorstellte, findet 2027 wieder eine Internationale Bauausstellung (IBA) in Stuttgart und der Region statt – mit dem Schweizer Andreas Hofer als Intendant. Im Pop-up House of Switzerland wird ein Ausblick gegeben. Im Zentrum steht die Frage: Wie leben, wohnen, arbeiten wir im digitalen und globalen Zeitalter?

Der Ausblick auf die IBA'27 wird ergänzt durch einen Rückblick auf die IBA Basel 2020, wo die Urbanität im Dreiländereck im Fokus stand.

https://so-schweiz.de/ausstellung/iba-basel-2020-und-iba27-stuttgart/

https://www.iba-basel.net/de/home

https://www.iba27.de/

Mit freundlicher Unterstützung des Schweizerischen Generalkonsulats in Stuttgart
Logo Schweiz
IBA27.de StadtRegion Stuttgart
01.07.2021
31.10.2021
10:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

Martin O., der Stimmkünstler aus der Schweiz, ist mit seinem Programm «einstimmig mehrstimmig» beim «Sommer in VS».

© Martin O.
einstimmig mehrstimmig
02.07.2021
20:00
Stadtpark Möglingshöhe Möglingstraße 78054 Villingen-Schwenningen

Comedy-Magier Freddie Rutz ist Kaffee liebender Chocoholic. Es macht Spaß, wie er Schokolade und Bestäubungsdrohnen erscheinen lässt oder das Gold aus einem Handy recycelt. Zaubernd sinniert er über ...

Comedy-Magier Freddie Rutz ist Kaffee liebender Chocoholic. Es macht Spaß, wie er Schokolade und Bestäubungsdrohnen erscheinen lässt oder das Gold aus einem Handy recycelt. Zaubernd sinniert er über das Polareis, seine Bekleidung und steppt mit seinen selbst kreierten PET-Flaschen-Figuren. Doch wenn der letzte Gag verlacht und das Herz vor Spass weit offen ist, dringt er ins Bewusstsein der Zuschauer.
Stille herrscht! Betroffenheit macht demütig und jeder sieht sich selbst im Spiegel. Rutz zeigt hoffnungsvoll auf die Uhr: es ist noch nicht zu spät! Er teilt seine Geheimnisse und bewegt die Zuschauer zum Vorausdenken und Handeln, verpackt in einer fair trade Zaubershow!

© Freddie Rutz
Umweltmagier
02.07.2021
20:00-22:00
Freilichtbühne an der Zitadelle Am Juliusturm 62 13599 Berlin

Die 11. Ausgabe des grenzüberschreitenden Literaturfestivals «Erzählzeit ohne Grenzen» Singen-Schaffhausens musste im April 2020 pandemiebedingt leider ausfallen. Dieses Jahr wird sie nun im Rahmen ...

Die 11. Ausgabe des grenzüberschreitenden Literaturfestivals «Erzählzeit ohne Grenzen» Singen-Schaffhausens musste im April 2020 pandemiebedingt leider ausfallen. Dieses Jahr wird sie nun im Rahmen einer Sommerausgabe stattfinden und präsentiert wie gewohnt eine grosse Vielfalt von Autorinnen und Autoren an attraktiven Leseorten in Deutschland und der Schweiz.

Pro Helvetia
02.07.2021
11.07.2021
Diverse Orte 78224 Singen

Die Schweizer Schauspielerin Cornelia Bernoulli hat anlässlich von Heinrich Manns 150. Geburtstag eine Theatercollage geschrieben.
Im Mittelpunkt steht der sehr persönliche Blick von Carla Mann auf das ...

Die Schweizer Schauspielerin Cornelia Bernoulli hat anlässlich von Heinrich Manns 150. Geburtstag eine Theatercollage geschrieben.
Im Mittelpunkt steht der sehr persönliche Blick von Carla Mann auf das Leben und die Lieben ihres ältesten Bruders und auf sein schriftstellerisches Werk.
Für die Performance schlüpft Cornelia Bernoulli in die Rolle der Schauspielerin Carla Mann und präsentiert Ausschnitte aus Heinrich Manns Novellen und Romanen.
Mit zeitgenössischen und klassischen Kompositionen sorgt Sarah Luisa Wurmer an der Zither dafür, dass der Bezug zur Gegenwart erhalten bleibt.

© Horst Stenzel
Szenische Collage mit Cornelia Bernoulli (rechts) und Sarah Luisa Wurmer
03.07.2021
04.07.2021
17:00-18:30
Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke Katharina-von-Bora-Str. 10 80333 München

2006 gegründet, setzt sich das Korngold Quartett aus zwei Ehepaaren zusammen, die seit vielen Jahren freundschaftlich miteinander verbunden sind: Alban und Vera Beikircher, sowie Anke-Bettina und Andrej ...

2006 gegründet, setzt sich das Korngold Quartett aus zwei Ehepaaren zusammen, die seit vielen Jahren freundschaftlich miteinander verbunden sind: Alban und Vera Beikircher, sowie Anke-Bettina und Andrej Melik. Das Quartett widmet sich neben dem klassisch-romantischen Repertoire verstärkt den Werken der klassischen Moderne, insbesondere den Streichquartetten Erich Wolfgang Korngolds, dessen Name es sich zum Programm machte. Nun ist Alban Beikircher bei der Beschäftigung mit dem spätromantischen Komponisten Ermanno Wolf-Ferrari ein bislang unveröffentlichtes Streichquartett in die Hände gekommen, das nun erstmals aufgeführt wird. Dazu gesellt sich Brahms c-Moll-Quartett op. 51/1.

Alban Beikircher - Violine
Anke-Bettina Melik - Violine
Vera Beikircher - Viola
Andrej Melik - Violoncello

© Foto: Frank Müller
Korngold Quartett
04.07.2021
17:00
Altes Kloster Hauptstr. 102/1 88348 Bad Saulgau

2006 gegründet, setzt sich das Korngold Quartett aus zwei Ehepaaren zusammen, die seit vielen Jahren freundschaftlich miteinander verbunden sind: Alban und Vera Beikircher, sowie Anke-Bettina und Andrej ...

2006 gegründet, setzt sich das Korngold Quartett aus zwei Ehepaaren zusammen, die seit vielen Jahren freundschaftlich miteinander verbunden sind: Alban und Vera Beikircher, sowie Anke-Bettina und Andrej Melik. Das Quartett widmet sich neben dem klassisch-romantischen Repertoire verstärkt den Werken der klassischen Moderne, insbesondere den Streichquartetten Erich Wolfgang Korngolds, dessen Name es sich zum Programm machte. Nun ist Alban Beikircher bei der Beschäftigung mit dem spätromantischen Komponisten Ermanno Wolf-Ferrari ein bislang unveröffentlichtes Streichquartett in die Hände gekommen, das nun erstmals aufgeführt wird. Dazu gesellt sich Brahms c-Moll-Quartett op. 51/1.

Alban Beikircher - Violine
Anke-Bettina Melik - Violine
Vera Beikircher - Viola
Andrej Melik - Violoncello

© Foto: Frank Müller
Korngold Quartett
04.07.2021
19:00
Altes Kloster Hauptstr. 102/1 88348 Bad Saulgau

Im Rahmen der Landesgartenschau Überlingen 2021

Lesung und Gespräch mit Peter Stamm und Oswald Burger. «Der Bodensee ist eine Landschaft der Literaten…», schrieb Manfred Bosch in seinem hochgerühmten ...

Im Rahmen der Landesgartenschau Überlingen 2021

Lesung und Gespräch mit Peter Stamm und Oswald Burger. «Der Bodensee ist eine Landschaft der Literaten…», schrieb Manfred Bosch in seinem hochgerühmten Werk «Bohème am Bodensee». Begleitend zur Open-Air-Bibliothek präsentiert eine Lesungsreihe namhafte Autorinnen und Autoren vom See, erinnert aber auch an verstorbene Dichter der Vierländerregion.

Oswald Burger liest Texte von Markus Werner und führt durch den Abend.

© Foto: Stefania Samadelli
Peter Stamm
06.07.2021
19:00
Villengärten – Grüner Salon Bahnhofstr. 20 88662 Überlingen

Black Sea Dahu aus Zürich sind derzeit in aller Munde – in und außerhalb der Landesgrenzen und auf dem besten Weg, der erfolgreichste CH-Export nach Sophie Hunger zu werden. Weit über hundert Shows ...

Black Sea Dahu aus Zürich sind derzeit in aller Munde – in und außerhalb der Landesgrenzen und auf dem besten Weg, der erfolgreichste CH-Export nach Sophie Hunger zu werden. Weit über hundert Shows spielt die Indie-Folk Gruppe rund um Sängerin Janine Cathrein allein im Jahr 2019. Das Debüt Album ‚White Creatures’ steht inmitten von Idylle und Chaos, zwischen Eskapismus und dem Hier und Jetzt. Mit der im Herbst erschienenen EP "No Fire In The Sand", legen sie nochmals ein Stück Wunder oben drauf. Black Sea Dahu stehen für Diskrepanz, dem Dazwischen: wegfahren, irgendwo sein, zurückkommen, woanders sein, vielleicht auch bloß gedanklich.

09.07.2021
11.07.2021
Transit Festival Burg Klempenow 17089 Breest

Eigentlich hätte die neue CD von Pippo Pollina im Januar 2021 erscheinen sollen, gefolgt von einer ausgedehnten Europa-Tournee. Daraus wurde leider aus bekannten Gründen nichts. Die neue CD wird nun im ...

Eigentlich hätte die neue CD von Pippo Pollina im Januar 2021 erscheinen sollen, gefolgt von einer ausgedehnten Europa-Tournee. Daraus wurde leider aus bekannten Gründen nichts. Die neue CD wird nun im Januar 2022 erscheinen.
Die Tour im Sommer 2021 wird nun im Duo mit dem Saxofonisten und Klarinettisten Roberto Petroli stattfinden. Das Duo wird dem Publikum exklusive Open-Air-Konzerte in einer besonderen Umgebung bescheren.

© Foto: Christian Geisler
Pippo Pollina
09.07.2021
19:00
echaz.Hafen Unter den Linden 23 72762 Reutlingen

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist ...

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist für jeden etwas dabei. Die Spieleerklärer von Helvetiq erklären die Spielregeln vor Ort, damit Sie gleich loslegen können.

https://so-schweiz.de/programm/kickoff-mit-helvetiq-die-schweiz-spielerisch-entdecken/

Logo Schweiz
10.07.2021
14:00-20:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

In einem kleinen Urner Bergdorf in musikalischem Umfeld aufgewachsen, gründete die Pianistin Gisela Horat 2009 ihr gleichnamiges Trio. Seit sechs Jahren spielen an der Seite von Gisela Horat der ...

In einem kleinen Urner Bergdorf in musikalischem Umfeld aufgewachsen, gründete die Pianistin Gisela Horat 2009 ihr gleichnamiges Trio. Seit sechs Jahren spielen an der Seite von Gisela Horat der Schlagzeuger Samuel Büttiker und der Bassist Simon Iten. Beides sind sie erfahrene Musiker mit einer beeindruckenden Vielseitigkeit, die beinahe jeden Stil umfasst.
Inspirationsquelle für Gisela Horats Kompositionen sind eigene Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke. Durch Improvisation aus dem Moment heraus und gegenseitige Anregungen klingen die Stücke immer wieder anders, pendeln zwischen Ruhe und Dynamik und bewegen sich irgendwo zwischen Pop, Jazz, Minimal Music und Freier Improvisation.

Pro Helvetia
14.07.2021
21:00-23:00
bei Paul Lambert Heininger Str. 38 73037 Göppingen

So Trickfilm! und So Trickfilm for Kids! sind zwei unterschiedliche Kurzfilmprogramme zum Themenkomplex «Innovation & Nachhaltigkeit» an jeweils 6 Terminen im House of Switzerland.

Ein Nachmittagsprogramm ...

So Trickfilm! und So Trickfilm for Kids! sind zwei unterschiedliche Kurzfilmprogramme zum Themenkomplex «Innovation & Nachhaltigkeit» an jeweils 6 Terminen im House of Switzerland.

Ein Nachmittagsprogramm für Familien/Kinder und ein Abendprogramm für Erwachsene. Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung aus aktuellen Arbeiten und Klassikern der Animationskunst, humorvollen und ernsten Filmen und einen interessanten Querschnitt durch verschiedene Animationstechniken und Blickwinkel. Natürlich sind auch einige Filme von Animationskünstler*innen aus der Schweiz und Baden-Württemberg zu sehen.

https://so-schweiz.de/programm/so-trickfilm-for-kids-by-itfs/

Logo Schweiz
17.07.2021
11:00-13:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist ...

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist für jeden etwas dabei. Die Spieleerklärer von Helvetiq erklären die Spielregeln vor Ort, damit Sie gleich loslegen können.

https://so-schweiz.de/programm/kickoff-mit-helvetiq-die-schweiz-spielerisch-entdecken/

Logo Schweiz
17.07.2021
14:00-17:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

Black Sea Dahu aus Zürich sind derzeit in aller Munde – in und außerhalb der Landesgrenzen und auf dem besten Weg, der erfolgreichste CH-Export nach Sophie Hunger zu werden. Weit über hundert Shows ...

Black Sea Dahu aus Zürich sind derzeit in aller Munde – in und außerhalb der Landesgrenzen und auf dem besten Weg, der erfolgreichste CH-Export nach Sophie Hunger zu werden. Weit über hundert Shows spielt die Indie-Folk Gruppe rund um Sängerin Janine Cathrein allein im Jahr 2019. Das Debüt Album ‚White Creatures’ steht inmitten von Idylle und Chaos, zwischen Eskapismus und dem Hier und Jetzt. Mit der im Herbst erschienenen EP "No Fire In The Sand", legen sie nochmals ein Stück Wunder oben drauf. Black Sea Dahu stehen für Diskrepanz, dem Dazwischen: wegfahren, irgendwo sein, zurückkommen, woanders sein, vielleicht auch bloß gedanklich.

18.07.2021
Unten am Fluss Festival 2021
Kulturinsel Wörhmühle Wöhrmühle 6 91056 Erlangen

Thomas Meyer liest bei der Langenburger Sommerlese 2021 aus seinem Roman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse».

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich ...

Thomas Meyer liest bei der Langenburger Sommerlese 2021 aus seinem Roman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse».

Motti Wolkenbruch ist ein junger orthodoxer Jude aus Zürich, der sich zum Entsetzen seiner Familie in eine Schickse, eine Nichtjüdin, verliebt. Ein rasanter Einblick in eine unbekannte Welt, eine berührende und schelmische Geschichte, umwerfend komisch, gespickt mit jiddischem Wortwitz und unwiderstehlichem Humor.

© Foto: Joan Minder
Thomas Meyer
18.07.2021
17:00
Beim Alten Wasserkraftwerk Hürden 74595 Langenburg

So Trickfilm! und So Trickfilm for Kids! sind zwei unterschiedliche Kurzfilmprogramme zum Themenkomplex «Innovation & Nachhaltigkeit» an jeweils 6 Terminen im House of Switzerland.

Ein Nachmittagsprogramm ...

So Trickfilm! und So Trickfilm for Kids! sind zwei unterschiedliche Kurzfilmprogramme zum Themenkomplex «Innovation & Nachhaltigkeit» an jeweils 6 Terminen im House of Switzerland.

Ein Nachmittagsprogramm für Familien/Kinder und ein Abendprogramm für Erwachsene. Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung aus aktuellen Arbeiten und Klassikern der Animationskunst, humorvollen und ernsten Filmen und einen interessanten Querschnitt durch verschiedene Animationstechniken und Blickwinkel. Natürlich sind auch einige Filme von Animationskünstler*innen aus der Schweiz und Baden-Württemberg zu sehen.

https://so-schweiz.de/programm/so-trickfilm-by-itfs-5/

Logo Schweiz
19.07.2021
18:00-22:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

Eigentlich hätte die neue CD von Pippo Pollina im Januar 2021 erscheinen sollen, gefolgt von einer ausgedehnten Europa-Tournee. Daraus wurde leider aus bekannten Gründen nichts. Die neue CD wird nun im ...

Eigentlich hätte die neue CD von Pippo Pollina im Januar 2021 erscheinen sollen, gefolgt von einer ausgedehnten Europa-Tournee. Daraus wurde leider aus bekannten Gründen nichts. Die neue CD wird nun im Januar 2022 erscheinen.
Die Tour im Sommer 2021 wird nun im Duo mit dem Saxofonisten und Klarinettisten Roberto Petroli stattfinden. Das Duo wird dem Publikum exklusive Open-Air-Konzerte in einer besonderen Umgebung bescheren.

© Foto: Christian Geisler
Pippo Pollina
20.07.2021
20:00
Ruine Honberg 78532 Tuttlingen

Black Sea Dahu aus Zürich sind derzeit in aller Munde – in und außerhalb der Landesgrenzen und auf dem besten Weg, der erfolgreichste CH-Export nach Sophie Hunger zu werden. Weit über hundert Shows ...

Black Sea Dahu aus Zürich sind derzeit in aller Munde – in und außerhalb der Landesgrenzen und auf dem besten Weg, der erfolgreichste CH-Export nach Sophie Hunger zu werden. Weit über hundert Shows spielt die Indie-Folk Gruppe rund um Sängerin Janine Cathrein allein im Jahr 2019. Das Debüt Album ‚White Creatures’ steht inmitten von Idylle und Chaos, zwischen Eskapismus und dem Hier und Jetzt. Mit der im Herbst erschienenen EP "No Fire In The Sand", legen sie nochmals ein Stück Wunder oben drauf. Black Sea Dahu stehen für Diskrepanz, dem Dazwischen: wegfahren, irgendwo sein, zurückkommen, woanders sein, vielleicht auch bloß gedanklich.

24.07.2021
Juicy Beats Festival 2021
Diverse Orte 44135 Dortmund

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist ...

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist für jeden etwas dabei. Die Spieleerklärer von Helvetiq erklären die Spielregeln vor Ort, damit Sie gleich loslegen können.

https://so-schweiz.de/programm/kickoff-mit-helvetiq-die-schweiz-spielerisch-entdecken/

Logo Schweiz
24.07.2021
12:00-17:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

Zwischen dem 28.7. und 1.8. dreht sich alles um Schweizer Käse, ein traditionell hergestelltes Naturprodukt aus 100 Prozent reinen Schweizer Zutaten. Im Käseplatten-Wettbewerb mit Chance auf attraktive ...

Zwischen dem 28.7. und 1.8. dreht sich alles um Schweizer Käse, ein traditionell hergestelltes Naturprodukt aus 100 Prozent reinen Schweizer Zutaten. Im Käseplatten-Wettbewerb mit Chance auf attraktive Gewinne kreieren Besucher eigene Schweizer Käseplatten und erfahren, dass es dafür nicht viel braucht. Nicht viel Zeit, nicht viel Aufwand, nicht viel Vorbereitung. Besucher erfahren bei Käsefondue-Tutorials Tipps zum Schweizer Nationalgericht und können den Appetit mit Raclette aus Turboöfen stillen.

Raclette aus dem Turboofen: durchgehend, ohne Anmeldung
Fondue mit Profikoch: Termine auf der Webseite ersichtlich, Anmeldung nötig

https://so-schweiz.de/programm/der-schweizer-nationalfeiertag-im-zeichen-des-kases/

Logo Schweiz
28.07.2021
01.08.2021
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart

Das JMO Trio überschreitet spielend Grenzen zwischen traditioneller Volksmusik und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient. Melodischer Reichtum aus drei Kulturräumen wird getragen durch ...

Das JMO Trio überschreitet spielend Grenzen zwischen traditioneller Volksmusik und modernen Klängen aus Afrika, Europa und dem Orient. Melodischer Reichtum aus drei Kulturräumen wird getragen durch rhythmische Eleganz der Perkussion. Der Titel ihres zweiten Albums «Dandoula Tala» bedeutet auf Mandinka «no borders».

Jan Galega Brönnimann: Bass-Klarinette, Sopran-Saxophon
Moussa Cissokho: Kora, Gesang
Omri Hason: Perkussion, Hang

© Foto: Jan Ocilka
JMO
31.07.2021
19:00
Zehntscheuer Ravensburg Grüner-Turm-Str. 30 88212 Ravensburg

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist ...

Kommen Sie in das Pop-Up House So Schweiz! und entdecken Sie die Schweiz spielerisch. Testen Sie Spiele für Gross und Klein. Ob kleine, schnelle Kartenspiele oder Gesellschaftsspiele aus Holz, es ist für jeden etwas dabei. Die Spieleerklärer von Helvetiq erklären die Spielregeln vor Ort, damit Sie gleich loslegen können.

https://so-schweiz.de/programm/kickoff-mit-helvetiq-die-schweiz-spielerisch-entdecken/

Logo Schweiz
31.07.2021
12:00-17:00
Pop-Up HOUSE OF SWITZERLAND Kronprinzstr. 30 und Calwerstr. 33 70173 Stuttgart
Veranstaltungsvorschau