Theater
3. August

Der Schweizer Stephan Bürgi spielt in dieser Farce von Georg Tabori Gott.
Wieder für die Sommer Theaterreihe "Klassik am Meer" auf der Insel Usedom.

"MEIN KAMPF" von George Tabori ist ein grotesker ...

Der Schweizer Stephan Bürgi spielt in dieser Farce von Georg Tabori Gott.
Wieder für die Sommer Theaterreihe "Klassik am Meer" auf der Insel Usedom.

"MEIN KAMPF" von George Tabori ist ein grotesker Klassiker des modernen Theaters. Erzählt wird die unglaubliche Begegnung des blutjungen Adolf Hitler mit Schlomo Herzl, dem Namensvetter des berühmten Vordenkers des Staates Israel.

© Klassik am Meer
"Mein Kampf" bei Klassik am Meer / Usedom
bis 10.09.2021
19:30-22:00
STRANDHOTEL SEEROSE STRANDSTRASSE 1 17459 STRANDSTRASSE 1 17459 Loddin
11. August

Eine Wäscherin, die von grossen Heldentaten träumt.

Hanna, zerzaust und versponnen, hat als Wäscherin kein leichtes Leben.
Widerspenstige Wäscheklammern, heimtückische Wäscheseile, ein Waschbecken mit ...

Eine Wäscherin, die von grossen Heldentaten träumt.

Hanna, zerzaust und versponnen, hat als Wäscherin kein leichtes Leben.
Widerspenstige Wäscheklammern, heimtückische Wäscheseile, ein Waschbecken mit schwindelerregenden Abgründen und vor allem ein dreckiger und fauler Wäschehaufen können nur mit aller List bezwungen werden. Hannas einziger Lichtblick ist ihr Buch über die Heldentaten von Jeanne d'Arc, das sie in den Arbeitspausen mit Hingabe liest.

© Gardi Hutter
11.08.2021
20:00
GEMS Kulturzentrum Mühlenstr. 13 78224 Singen
5. September

In einem experimentellen Opernraum kollidieren und verwachsen dynamische Kohlezeich-nungen von Albert Oehlen mit konzentrierter Poesie von Rainald Goetz. „D • I • E“ ist ein Ort der unaufhaltsamen ...

In einem experimentellen Opernraum kollidieren und verwachsen dynamische Kohlezeich-nungen von Albert Oehlen mit konzentrierter Poesie von Rainald Goetz. „D • I • E“ ist ein Ort der unaufhaltsamen Transformation. Michael Wertmüller schickt drei Sängerinnen, eine Rapperin und eine Schauspielerin auf die Jagd nach klarer Form und Bedeutung in Worten, Körpern und Klängen, die sich permanent entziehen. Streichquartett, Avantcore, Elektronik und Garage Punk werden zum Orchester, das die Stile zelebriert, negiert und auflöst. Eine Reise ohne Ankunft, eine Kunst ohne Kategorien und Definitionen – in dieser Vision sind Wertmüller, Oehlen und Goetz miteinander verbunden.

Pro Helvetia
© Ruhrtriennale - Festival der Künste
05.09.2021
18:00-19:30
Kraftzentrale, Landschaftspark Duisburg-Nord Emscherstr. 71 47137 Duisburg
9. September

Buster Keaton durchlebte eine der erstaunlichsten Künstlerkarrieren des 20. Jahrhunderts. Er zählte neben Charlie Chaplin und Harold Lloyd zu den erfolgreichsten Künstlern der Stummfilmzeit. Seine Komik ...

Buster Keaton durchlebte eine der erstaunlichsten Künstlerkarrieren des 20. Jahrhunderts. Er zählte neben Charlie Chaplin und Harold Lloyd zu den erfolgreichsten Künstlern der Stummfilmzeit. Seine Komik bestand nicht im Scheitern, sondern im Gelingen, in der Überraschung, dass etwas glückt. Er war ein Meister des «pratfalls», der hohen Kunst des Stürzens, doch seine eigentliche Meisterschaft bestand darin, jede noch so vertrackte Situation unbeschadet zu überstehen und dabei sein grossartig bewegungsloses Gesicht nicht zu verziehen. Inspiriert von Keatons verblüffenden Gags und der Tragik seines Lebens schaffen Merker und Hitz einen Theaterabend, der sich als Verneigung vor dem genialen «Stoneface» versteht.

Mit Max Merker und Aaron Hitz

Pro Helvetia
© Foto: Ilja Mess
Theater Orchester Biel Solothurn
09.09.2021
11.09.2021
Neues Globe Unterwöhrd 1 74523 Schwäbisch Hall
11. September

In einem experimentellen Opernraum kollidieren und verwachsen dynamische Kohlezeich-nungen von Albert Oehlen mit konzentrierter Poesie von Rainald Goetz. „D • I • E“ ist ein Ort der unaufhaltsamen ...

In einem experimentellen Opernraum kollidieren und verwachsen dynamische Kohlezeich-nungen von Albert Oehlen mit konzentrierter Poesie von Rainald Goetz. „D • I • E“ ist ein Ort der unaufhaltsamen Transformation. Michael Wertmüller schickt drei Sängerinnen, eine Rapperin und eine Schauspielerin auf die Jagd nach klarer Form und Bedeutung in Worten, Körpern und Klängen, die sich permanent entziehen. Streichquartett, Avantcore, Elektronik und Garage Punk werden zum Orchester, das die Stile zelebriert, negiert und auflöst. Eine Reise ohne Ankunft, eine Kunst ohne Kategorien und Definitionen – in dieser Vision sind Wertmüller, Oehlen und Goetz miteinander verbunden.

Pro Helvetia
© Ruhrtriennale - Festival der Künste
11.09.2021
20:00-21:30
Kraftzentrale, Landschaftspark Duisburg-Nord Emscherstr. 71 47137 Duisburg
12. September

In einem experimentellen Opernraum kollidieren und verwachsen dynamische Kohlezeich-nungen von Albert Oehlen mit konzentrierter Poesie von Rainald Goetz. „D • I • E“ ist ein Ort der unaufhaltsamen ...

In einem experimentellen Opernraum kollidieren und verwachsen dynamische Kohlezeich-nungen von Albert Oehlen mit konzentrierter Poesie von Rainald Goetz. „D • I • E“ ist ein Ort der unaufhaltsamen Transformation. Michael Wertmüller schickt drei Sängerinnen, eine Rapperin und eine Schauspielerin auf die Jagd nach klarer Form und Bedeutung in Worten, Körpern und Klängen, die sich permanent entziehen. Streichquartett, Avantcore, Elektronik und Garage Punk werden zum Orchester, das die Stile zelebriert, negiert und auflöst. Eine Reise ohne Ankunft, eine Kunst ohne Kategorien und Definitionen – in dieser Vision sind Wertmüller, Oehlen und Goetz miteinander verbunden.

Pro Helvetia
© Ruhrtriennale - Festival der Künste
12.09.2021
18:00-19:30
Kraftzentrale, Landschaftspark Duisburg-Nord Emscherstr. 71 47137 Duisburg
15. September

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon

ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

Mit Franziska Traub, Marie Theres Relin, Markus Majowski, Kerstin Fernström, David Daria, Sebastian Waldemer

Regie: Markus ...

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon

ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

Mit Franziska Traub, Marie Theres Relin, Markus Majowski, Kerstin Fernström, David Daria, Sebastian Waldemer

Regie: Markus Majowski

Ausstattung: Thomas Pekny

Alle Termine unter diesem Link

15.09.2021
31.10.2021
19:30
Ungeheuer heiss
Komödie im Bayerischen Hof Promenadepl. 6 80333 München
15. November

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon

ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

Mit Franziska Traub, Marie Theres Relin, Markus Majowski, Kerstin Fernström, David Daria, Sebastian Waldemer

Regie: Markus ...

in 2 Akten

von Lars und Krister Classon

ins Deutsche übertragen
von Kerstin Fernström

Mit Franziska Traub, Marie Theres Relin, Markus Majowski, Kerstin Fernström, David Daria, Sebastian Waldemer

Regie: Markus Majowski

Ausstattung: Thomas Pekny

Alle Termine unter diesem Link

15.11.2021
22.11.2021
19:30
Ungeheuer heiss Tournee II
Münchner Tournee Perlacher Forst 81545 München