Performance
29. Juni

LE BISTRO ist ein Zirkus- und Theaterstück der Cie E1NZ.
LE BISTRO ist ein altes, in die Jahre gekommenes, Restaurant. Seine besten Zeiten hat es hinter sich. Ein falsch gelaunter Kellner trifft bei ...

LE BISTRO ist ein Zirkus- und Theaterstück der Cie E1NZ.
LE BISTRO ist ein altes, in die Jahre gekommenes, Restaurant. Seine besten Zeiten hat es hinter sich. Ein falsch gelaunter Kellner trifft bei Ladenschluss auf eine extrovertierte Dame. Das Bistro wird zur Spielwiese für Konflikte, exzentrische Artistik und eine gute Ladung Swing.
Ganz nebenbei verwebt das Künstler- Duo die urkomische Handlung mit dem Vertikalseil, dem Diabolo und einer virtuosen Flaschen-Jonglage.
Ein Spass für die ganze Familie.

© Dominik Heim
LE BISTRO
29.06.2024
17:00-17:45
http://www.spielart-geest.de
Stadtpark Burgwiese WITTEKINDSTR. 27793 27793 Wildeshausen
30. Juni

LE BISTRO ist ein Zirkus- und Theaterstück der Cie E1NZ.
LE BISTRO ist ein altes, in die Jahre gekommenes, Restaurant. Seine besten Zeiten hat es hinter sich. Ein falsch gelaunter Kellner trifft bei ...

LE BISTRO ist ein Zirkus- und Theaterstück der Cie E1NZ.
LE BISTRO ist ein altes, in die Jahre gekommenes, Restaurant. Seine besten Zeiten hat es hinter sich. Ein falsch gelaunter Kellner trifft bei Ladenschluss auf eine extrovertierte Dame. Das Bistro wird zur Spielwiese für Konflikte, exzentrische Artistik und eine gute Ladung Swing.
Ganz nebenbei verwebt das Künstler- Duo die urkomische Handlung mit dem Vertikalseil, dem Diabolo und einer virtuosen Flaschen-Jonglage.
Ein Spass für die ganze Familie.

© Dominik Heim
LE BISTRO
30.06.2024
17:00-17:45
http://www.spielart-geest.de
JUGENDPLATZ BEIM FREIZEITZENTRUM KREYENWEG 8 26209 Hatten
24. Juli

KONZERT IM RAHMEN DES FESTIVALS EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK

Geoffrey Chaucer | 1340-1400
"The Tale of the Wyf of Bathe" ("Die Geschichte von der Frau von Bath") aus "The Canterbury Tales"

Rezitation der ...

KONZERT IM RAHMEN DES FESTIVALS EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK

Geoffrey Chaucer | 1340-1400
"The Tale of the Wyf of Bathe" ("Die Geschichte von der Frau von Bath") aus "The Canterbury Tales"

Rezitation der Geschichte in mittelenglischer Sprache und mittelalterliche Gesänge und Melodien von Walter Frye, John Bedyngham, Guillaume Dufay und anonymen Meistern

MITWIRKENDE | ENSEMBLE SYRENS

Annelise Ellars, Harfe und Gesang
Liane Sadler, Mittelalter-Traversflöte

Die Interpretinnen begegneten sich an der Schola Cantorum Basiliensis und entwickelten einen interdisziplinären Darbietungsstil, der die mittelalterliche Kunst des musikalischen Geschichtenerzählens wiedererweckt.

© Mara Winter
Ensemble Syrens
24.07.2024
20:00
Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd Bergstraße 20 73525 Schwäbisch Gmünd
6. Oktober

Die Autorin Katja Brunner und die Musikerin Magda Drozd treffen sich an einem Ort, der heißt Paula Rot. Gegensätze ziehen sich an: Katjas rhythmische und treibende Texte treffen auf Magdas sphärische ...

Die Autorin Katja Brunner und die Musikerin Magda Drozd treffen sich an einem Ort, der heißt Paula Rot. Gegensätze ziehen sich an: Katjas rhythmische und treibende Texte treffen auf Magdas sphärische flächige Klänge. Ein meditativer Ruf nach Veränderung. PAULA ROT verbindet Soundscapes und Spoken Word – eine Melange exclusive.

Ihr literarisches, performatives und musikalisches Set dreht sich um Hymnen an die Natur, um den Zufall als steuerbare Instanz, um Verwundbarkeit, den Nebel als Schwester des Dampfs und um Symbiose oder Tod, ein Diktum von Michel Serres.

Pro Helvetia
© Nicola Genovese
06.10.2024
18:00-19:10
Staatstheater Kassel Friedrichsplatz 15 34117 Kassel