Ghost Town ist ein Crossover-Jazz-Quartett aus der Schweiz. Die Band hat tief in Americana gegraben und dabei eine Menge regionaler, amerikanischer Hits, die in den späten 1800er und frühen 1900er Jahren zu Papier gebracht wurden, ans Licht gefördert, herausgeputzt und auf ihrer dritten Scheibe «No Depression in Heaven» vereint. Urs Voegeli hat die Originale modifiziert und neu arrangiert.

Joana Aderi: Stimme + Elektronik
Urs Voegeli: Gitarre
Claude Meier: Bass
Lukas Mantel: Schlagzeug

© Ghost Town
27.10.2018
21:00
EinsteinHaus Ulm Kornhausplatz 5 89073 Ulm