Autorenlesung und Gespräch in der Reihe "Literatur der Nachbarn"
Für ihr Debüt "Tauben fliegen auf" erhielt Melinda Nadj Abonji sowohl den Deutschen als auch den Schweizer Buchpreis. Jetzt ist sie mit ihrem zweiten Roman "Schildkrötensoldat" zurück und stellt ihn im Heine Haus vor.

Moderation: Philipp Holstein (Kulturredaktion Rheinische Post)

Eintritt: EUR 10,–/8,– (erm.), VVK: Müller & Böhm Literaturhandlung im Heine Haus

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia.

Pro Helvetia
23.11.2017
19:30-21:00

Anmeldung unter: 0211/ 200 54 294
Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf Bolkerstraße 53 40213 Düsseldorf