Fiction, 380 min.
Portugal / France / Germany / Switzerland, May 2015

In Portugal einem Land, das tief in der Krise steckt  bietet sich ein Regisseur an, fiktive Geschichten zu schreiben, die auf seiner eigenen tristen Realitt beruhen. Da er dieser Arbeit jedoch keinen Sinn abgewinnen kann, macht er sich feige aus dem Staub und überlässt seinen Platz der schönen Scheherazade. Diese wird einiges an Mut und Ãœberzeugungskraft brauchen, um den König mit den traurigen Geschichten dieses Landes nicht zu langweilen! Im Lauf der Nächte wird aus ihrer Unruhe zunächst Verzweiflung und schliesslich Verzauberung, während sie ihre Geschichten in drei Bänden zusammenfasst. Ihre Erzählung beginnt mit den Worten: «Oh seliger König, mir ist zu Ohren gekommen, dass in einem traurigen Land...»

1001 Nacht
25.07.2018
18:00

Anmeldung unter: 069 961 220 220
28.07.2018
18:00

Anmeldung unter: 069 961 220 220
Deutsches Filmmuseum Schaumainkai 41 60596 Frankfurt