Auf der jüngsten CD «Alchemia Garden» ist Lucas Niggli sein eigenes Orchester. Er lässt die Drums klingen wie hundert Trommeln, pulsierend, explodierend, um im nächsten Moment feinste Schattierungen und Töne aus dem Fell zu kitzeln. Niggli solo – das ist ein Rhythmus-und-Sound-Rausch.

© Foto: Francesca Pfeffer
Lucas Niggli
28.10.2018
20:00
Karlstorbahnhof Am Karlstor 69117 Heidelberg