Schweiz, August 2018, Dokumentar 86 min. (OmeU)
1877 ließ sich der junge Schweizer Alfred von Rodt mit ein paar Leuten auf einer winzigen chilenischen Insel nieder, in der Hoffnung, die Ressourcen des steinigen Eilands nutzen zu können. Der Film schildert den Werdegang eines Aussteigers, der entschlossen mit seiner Herkunft und Familie brach, um am Ende der Welt neu anzufangen. Bis heute sind seine Nachkommen stolz auf ihre helvetische Abstammung.

Dreharbeiten zu INSULAIRE
05.11.2018
18:00

Anmeldung unter: 0707 121 225
Kino Atelier Hintere Grabenstraße 20 72070 Tübingen
06.11.2018
16:00
Französische Filmtage Tübingen | Stuttgart (31.10. bis 7.11.2018)

Anmeldung unter: 0707 999 7531
Mit freundlicher Unterstützung des Schweizerischen Generalkonsulats in Stuttgart
Kino Arsenal Hintere Grabenstraße 20 72070 Tübingen