„Nicht aktuell-politisch, sondern zeitlos.“ schreibt der BR in der Rezension des neuen Albums „Brutal“ von der kanadisch-schweizerischen Musikerin Camilla Sparksss. Sie sei “die neue Prinzessin der dunklen experimentellen, elektronischen Musik“. Elektronischer Punk-Existenzialismus auf der Bühne ist die wohl genaueste Beschreibung ihrer Solo-Auftritte. Neben dem Soloprojekt: Camilla Sparksss ist sie vor allem durch ihre Band “Peter Kernel” bekannt. 

Pro Helvetia
06.07.2019
21:00

Anmeldung unter: Einlass ab 20 Uhr
Kunstraum Kesselhaus Untere Sandstraße 42 96049 Bamberg
23.08.2019
23:00-23:40

Anmeldung unter: www.pop-kultur.berlin/modules/camilla-sparksss/
Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36 10435 Berlin