Die Lyrikerin Marina Skalova wurde 1988 in Moskau geboren und schreibt auf Französisch und Deutsch; 2016 erschien ihr zweisprachiger Gedichtband »Atemnot« (souffle court). Gianna Molinari war 2012 Teilnehmerin unserer Autorenwerkstatt Prosa, sie ist Mitgründerin der Kunstaktionsgruppe »Literatur für das, was passiert«, soeben ist ihr Romandebüt »Hier ist noch alles möglich« bei Aufbau erschienen. Alain Claude Sulzer veröffentlichte zahlreiche vielfach ausgezeichnete Romane. Den musikalischen Rahmen des Abends setzt die dreiköpfige Combo »Blackburg«. Der Abend klingt wie stets mit einer Einladung der Schweizerischen Botschaft zu Wein und Käse aus. Eintritt 8 € / 5 €

Pro Helvetia
© (c) Christoph Oeschger
Gianna Molinari
26.07.2018
19:30
LCB - Literarisches Colloquium Berlin Am Sandwerder 5 14109 Berlin