Christoph Marthaler, Anna Viebrock

Anlass für diesen Abend mit dem Titel Bekannte Gefühle, gemischte Gesichter war Christoph Marthalers persönlicher Abschied von der Castorf-Ära an der Berliner Volksbühne. Mit vielen Liedern und wenigen Worten ist daraus ein Nachdenken über Vergänglichkeit im Theater geworden und darüber, was Künstler*innen im Laufe ihrer ‚Verwertung‘ wiederfährt:

Von 2018 – 2020 ist Christoph Marthaler Artiste associé der Ruhrtriennale.

© Edi Szekely
Christoph Marthaler / Ruhrtriennale
30.08.2018
20:00
31.08.2018
20:00
01.09.2018
20:00
02.09.2018
18:00
Musiktheater im Revier Kennedyplatz 45881 Gelsenkirchen