Evelinn Trouble wurde einmal als das uneheliche Kind von Patti Smith und Thom Yorke bezeichnet. Dabei wurde sie in Zürich als Tochter einer schwedischen Jazz-Sängerin geboren, ihr Talent reifte in der umtriebigen Untergrund-Szene Zürichs, wo sie in besetzten Häusern lebte und spielte. Evelinn Trouble's Songwriting ist ehrlich und direkt und zielt dorthin, wo's am meisten wehtut, mit Texten, die persönliche und politische Themen zu verschmelzen scheinen. Trouble ist ein Shapeshifter, ein kreatives Multi-Talent mit dem angeborenen Drang zu experimentieren.

Pro Helvetia
© Foto: Benjamin Rauber
Evelinn Trouble
24.01.2019
Swamp Talstr. 90 79102 Freiburg
25.01.2019
21:00
Kulturzentrum Merlin Augustenstr. 72 70178 Stuttgart
26.01.2019
21:00
KOHI Kulturraum Werderstr. 47 76137 Karlsruhe