Fab Four Go Blue Note

Der Stuttgarter Jazzpianist und Arrangeur Ull Möck verneigt sich mit eigenen Bearbeitungen vor dem Werk der Pop-Titanen und übersetzt bekannte und weniger bekannte Songs aus dem Beatles Songbook in den Slang des Jazz und Souljazz der fünfziger/sechziger Jahre, ein Stil der bis heute zeitlos und innovativ erscheint.

Gemeinsam mit seinen langjährigen musikalischen Weggefährten lädt er Sie ein auf diese ganz besondere musikalische Reise.

Ull Möck (p, keys)
Axel Kühn (b)
Michael Kersting (dr)
Lilly Thornton (voc)

© Foto: Zenzfotografie
Lilly Thornton
29.06.2024
20:30
BIX Jazzclub Leonhardsplatz 28 70182 Stuttgart