Performance
24. August

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora ...

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora Kostina Trio (Jazz &klassische Interpretationen) / Musiker/Performer Gundolf Nandico, mit Sascha Werchau (Violoncello) / Leonie Sowa, Harfe & Soubhi Shami, orientalische Trommeln / Nina Reddig (Violine)

MENDL & FRIENDS FESTSPIELE ZEITZ
Überraschende Begegnungen mit Bach, Clara Schumann, Goethe, Rilke, „Frisch, Brecht & Luther“ und Robert Walsers Worte über die Musik sowie ein Mendl-Surprise Abend...
Ein Kunst- und Kulturprojekt in Sachsen Anhalt.
Der beliebte und renommierte Schauspieler Michael Mendl wurde im April 75 Jahre – und gefeiert wird dies auf ganz besondere Weise.
Mit der HOMMAGE – ZEITZREISE MIT MICHAEL MENDL & FRIENDS werden im August und September musikalische Lesungen an verschiedenen Orten in Zeitz und dem Gastort Sangerhausen (Jacobikirche) aufgeführt Idee: BEAT TONIOLO (Kunst+Kultur-Büro, Zeitz)

© TRANSMEDIAL, Zeitz
24.08.2019
19:30-21:30
JETZT ZEITZEN WIR MAL „Ich bin ein Charakterheld“. Ein Surprise-Abend mit Michael Mendl und Beat Toniolo – Lernen Sie Michael Mendl ganz persönlich kennen: Im Gespräch, rezitierend, erzählend, mit Filmausschnitten sowie dem Musiker/Performer Gundolf Nandi
Kloster POSA Kloster Posa 10A 06712 Zeitz

Kunstinstallation @home Wiesbaden

Stell dir vor, dein Kind muss bald sterben!

@home. Was für eine schreckliche Nachricht für jede Familie. Für Angehörige ist das Schicksal eines sterbenden Kindes ...

Kunstinstallation @home Wiesbaden

Stell dir vor, dein Kind muss bald sterben!

@home. Was für eine schreckliche Nachricht für jede Familie. Für Angehörige ist das Schicksal eines sterbenden Kindes unerträglich, in der Gesellschaft ist Verdrängung oft die Reaktion darauf. Die Künstlerin Piroska Szönye schaut nicht weg und verdrängt nicht. Als Botschafterin für die Stiftung Kinderhospiz Schweiz und die IFB Stiftung in Wiesbaden macht sie mit ihrer Kunstinstallation @home auf das Tabuthema aufmerksam.

Als offizielle Botschafterin für Institutionen der Schweiz und Deutschland möchte sie das Thema Kinderhospiz ins Bewusstsein rücken, ohne von sterbenden Kindern zu reden.

@home by Piroska
bis 30.03.2020
Diverse Orte 65201 Wiesbaden
25. August

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora ...

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora Kostina Trio (Jazz &klassische Interpretationen) / Musiker/Performer Gundolf Nandico, mit Sascha Werchau (Violoncello) / Leonie Sowa, Harfe & Soubhi Shami, orientalische Trommeln / Nina Reddig (Violine)

MENDL & FRIENDS FESTSPIELE ZEITZ
Überraschende Begegnungen mit Bach, Clara Schumann, Goethe, Rilke, „Frisch, Brecht & Luther“ und Robert Walsers Worte über die Musik sowie ein Mendl-Surprise Abend...
Ein Kunst- und Kulturprojekt in Sachsen Anhalt.
Der beliebte und renommierte Schauspieler Michael Mendl wurde im April 75 Jahre – und gefeiert wird dies auf ganz besondere Weise.
Mit der HOMMAGE – ZEITZREISE MIT MICHAEL MENDL & FRIENDS werden im August und September musikalische Lesungen an verschiedenen Orten in Zeitz und dem Gastort Sangerhausen (Jacobikirche) aufgeführt Idee: BEAT TONIOLO (Kunst+Kultur-Büro, Zeitz)

© TRANSMEDIAL, Zeitz
25.08.2019
16:00
KINO VINO Genussfreude für den Gaumen mit lokal produzierten Weinen und Speisen. Ein Film mit Michael Mendl wird gezeigt – in Anwesenheit des Schauspielers.
WEINHOF KLOSTER POSA Kloster Posa 10A 06712 Zeitz
7. September

Die Performance, als Rahmenprogramm zur Ausstellung «Grammar and Glamour», wurde von Mai-Thu Perret konzipiert.
Geschrieben und performt von Tamara Barnett-Herrin, Jacopo Belloni, Giovanna Belossi, ...

Die Performance, als Rahmenprogramm zur Ausstellung «Grammar and Glamour», wurde von Mai-Thu Perret konzipiert.
Geschrieben und performt von Tamara Barnett-Herrin, Jacopo Belloni, Giovanna Belossi, Gregory Bourrilly, Sylvain Gelewski, Juliet Lakhdari, Mai-Thu Perret, Angeles Rodriguez / Gesprochener Text und Lied von Tamara Barnett-Herrin Soundtrack von Layer V.

07.09.2019
20:00
Badischer Kunstverein e.V. Waldstraße 3 76133 Karlsruhe
19. September

Eric Hattan besitzt eine beachtliche Sammlung an Stühlen unterschiedlichen Designs und Formats. Mit dem Schlagzeuger Julian Sartorius teilt er das Interesse, Alltagsgegenstände ihrer herkömmlichen ...

Eric Hattan besitzt eine beachtliche Sammlung an Stühlen unterschiedlichen Designs und Formats. Mit dem Schlagzeuger Julian Sartorius teilt er das Interesse, Alltagsgegenstände ihrer herkömmlichen Verwendung zu entheben und in einen neuen Nutzungskontext zu überführen. Gemeinsam live vorgetragen, wird aus Einzelstücken ein Drumset und aus vielen fügen sich Stühle zu Skulpturen und zur Raum-Klang-Installation.

Die Performance ist Teil des Begleitprogramms der Ausstellungen Silvia Bächli – shift und Eric Hattan – entlang.

© Max Leiß
Chaises musicales
19.09.2019
19:00
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Hans-Thoma-Straße 2–6 76133 Karlsruhe

Was geschieht, wenn aus Zweisamkeit Dreisamkeit wird? All In beschäftigt sich mit triadischen Liebesbeziehungen, in welchen sich drei Menschen in der Konstellation eines Dreiecks begegnen. Zu dritt zu ...

Was geschieht, wenn aus Zweisamkeit Dreisamkeit wird? All In beschäftigt sich mit triadischen Liebesbeziehungen, in welchen sich drei Menschen in der Konstellation eines Dreiecks begegnen. Zu dritt zu lieben hinterfragt so gut wie alles, was wir über Liebe zu wissen glauben, und erfordert von den Beteiligten, sich auf ein neues Terrain zu begeben, wo es nur wenig Erfahrungen und Vorlagen gibt, auf die sie zurückgreifen können. Drei Performer*innen verweben gesammeltes Interview-Material von Menschen mit triadischer Beziehungserfahrung zu einem mehrstimmigen Geflecht aus Schauspiel, Tanz und Gesang, das die Vielfalt von Liebesformen in den Vordergrund stellt.

Pro Helvetia
© Foto: Annalena Fröhlich
19.09.2019
21.09.2019
20:00-21:15
Ballhaus Ost Pappelallee / 15 10437 Berlin
27. September

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora ...

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora Kostina Trio (Jazz &klassische Interpretationen) / Musiker/Performer Gundolf Nandico, mit Sascha Werchau (Violoncello) / Leonie Sowa, Harfe & Soubhi Shami, orientalische Trommeln / Nina Reddig (Violine)

MENDL & FRIENDS FESTSPIELE ZEITZ
Überraschende Begegnungen mit Bach, Clara Schumann, Goethe, Rilke, „Frisch, Brecht & Luther“ und Robert Walsers Worte über die Musik sowie ein Mendl-Surprise Abend...
Ein Kunst- und Kulturprojekt in Sachsen Anhalt.
Der beliebte und renommierte Schauspieler Michael Mendl wurde im April 75 Jahre – und gefeiert wird dies auf ganz besondere Weise.
Mit der HOMMAGE – ZEITZREISE MIT MICHAEL MENDL & FRIENDS werden im August und September musikalische Lesungen an verschiedenen Orten in Zeitz und dem Gastort Sangerhausen (Jacobikirche) aufgeführt Idee: BEAT TONIOLO (Kunst+Kultur-Büro, Zeitz)

© TRANSMEDIAL, Zeitz
27.09.2019
19:30-21:00
ANACONDA Eine besondere Erzählreise vom uruguayischen Schriftsteller Horacio Quiroga (1878-1937). Quirogas Geschichten mit ihrer Mischung aus Wirklichkeit und Fantasie und ihrer tiefen erzählerischen Leidenschaft sind spannend wie sein Leben und bunt wie
CAPITOL Judenstr. 3-4 06712 Zeitz
28. September

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora ...

Christian Schmitt (Orgel), Otto Sauter (Piccolotrompete), Tatjana Ruhland (Flöte) und Eva Lind (Sopran). Michael Mendl liest Texte von Robert Walser: „Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß“ / Lora Kostina Trio (Jazz &klassische Interpretationen) / Musiker/Performer Gundolf Nandico, mit Sascha Werchau (Violoncello) / Leonie Sowa, Harfe & Soubhi Shami, orientalische Trommeln / Nina Reddig (Violine)

MENDL & FRIENDS FESTSPIELE ZEITZ
Überraschende Begegnungen mit Bach, Clara Schumann, Goethe, Rilke, „Frisch, Brecht & Luther“ und Robert Walsers Worte über die Musik sowie ein Mendl-Surprise Abend...
Ein Kunst- und Kulturprojekt in Sachsen Anhalt.
Der beliebte und renommierte Schauspieler Michael Mendl wurde im April 75 Jahre – und gefeiert wird dies auf ganz besondere Weise.
Mit der HOMMAGE – ZEITZREISE MIT MICHAEL MENDL & FRIENDS werden im August und September musikalische Lesungen an verschiedenen Orten in Zeitz und dem Gastort Sangerhausen (Jacobikirche) aufgeführt Idee: BEAT TONIOLO (Kunst+Kultur-Büro, Zeitz)

© TRANSMEDIAL, Zeitz
28.09.2019
20:00-21:30
URWORTE „Urworte“ – Michael Mendl und Nina Reddig (Violine) lassen sich gemeinsam auf Ursprüngliches ein. Mit Gedichten von Goethe und Rilke gehen sie dem Sinn des Seins und Werdens auf den Grund.
Neues Theater Zeitz Steinsgraben 16 06712 Zeitz
2. Oktober

Schimpfluch Affiliated Actions - Tochnit Aleph 25th Anniversary Event
at Ausland, Berlin, 2 Okt 2019

mit Rudolf Eb.er, Dave Phillips, Marc Zeier, Joke Lanz, Denial Löwenbrück, Alice Kemp

Schimpfluch Affiliated Actions - Tochnit Aleph 25th Anniversary Event
at Ausland, Berlin, 2 Okt 2019

mit Rudolf Eb.er, Dave Phillips, Marc Zeier, Joke Lanz, Denial Löwenbrück, Alice Kemp

Pro Helvetia
02.10.2019
20:00-23:59
Ausland Lychener Str. 60 10437 Berlin