Die Schweiz ist Gastland der 30. Internationalen Kulturbörse Freiburg: Mit Programmbeiträgen von E1nz, Patti Basler, Lara Stoll und Georg Traber ist bereits die Opening-Gala der Jubiläumsbörse zu großen Teilen in Schweizer Hand. Auch im Rahmen zahlreicher Kurzauftritte ist die Schweiz vertreten: So werden u. a. Jütz, die Compagnie pas de Deux, Eclecta oder Belcirque u. v. m. vor internationalem Fachpublikum gastieren. Bei einem „Schweizer Abend“ werden Lapsus, Ursus & Nadeschkin, Martin O. Renato Kaiser, Uta Köbernick, Knuth & Tucek sowie Andreas Thiel auftreten. Ein Special ist mit Live-Auftritten von Christian Zehnder, La Triada und Ambäck der neuen Volksmusik aus der Schweiz gewidmet.

Pro Helvetia
© Andrea Ebener
Eclecta
22.01.2018
24.01.2018
10:00-23:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Messe Freiburg Europaplatz 1 79108 Freiburg