weberbrunner architekten planen und bauen in Berlin und Zürich urbane Holzgebäude: im privaten und genossenschaftlichen Wohnungsbau,
für öffentliche Schulen und Kindergärten freier Träger, Sport- und Freizeit-Gebäude, Städtebau und strategische Entwicklungsplanungen.

Die Ausstellung „Holzgeschichten“ präsentiert fünf ausgewählte Projekte und thematisiert eine Vielzahl an Qualitäten des Baustoffs Holz:

. Holz als Rohstoff für das Tragwerk – CO2-Speicher und Konstruktionsmaterial für den Rohbau
. Holz als Message im öffentlichen Raum - als hölzernes Kleid maßstäblicher Fassaden
. Holz als emotionale Botschaft - mit haptischer Qualität im Innenraum

© Georg Aerni
Hagmannareal
bis 08.01.2020
Eintritt frei, für Kinder geeignet
Aedes Architekturforum Christinenstr.18-19 10119 Berlin