Daniel Guggenheim - saxophone

Sebastian Sternal - piano

Dietmar Fuhr - bass

Silvio Morger - drums

In diesem neu formierten Quartett mit Daniel Guggenheim, Sebastian Sternal, Dietmar Fuhr und Silvio Morger treffen sich vier erfahrene Jazzmusiker, um ihrer Spielfreude und Lust auf Neues Ausdruck zu verleihen. Es werden Kompositionen aus der Feder Guggenheim´s zu hören sein, die sowohl eine atmosphärische Dichte, als auch Raum für individuelle Entfaltung schaffen. Die ganze Bandbreite von verhalten-lyrisch bis expressiv-powerfull wird dabei ausgelotet werden.

© Henning Goll
22.02.2020
20:30-22:30

Anmeldung unter: www.jazz-mainz.de
M8 Mitternachtsgasse 8 55116 Mainz