Gitarre, Bass, Drums, Vocals und Riffs – das Rezept ist alt wie der Mond, die Resultate klingen immer wieder frisch wie der erste Sonnenstrahl im Frühling. Jedenfalls in den rechten Händen. Velvet Two Stripes zum Beispiel. Derweil andere Bands das Gefühl haben, sie müssten ihrem Rock einen Hauch Computer einverleiben, um Zeitgeist zu markieren, haben Velvet Two Stripes die Gegenrichtung eingeschlagen. Sie haben das elektronische Doping ganz aus ihrer Musik verbannt und rocken nun umso härter, lauter und schöner. Zu hören auf ihrem neuen Album, „Devil Dance“. Es erschien am 8. Februar 2019.

© Velvet Two Stripes
13.02.2020
20:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Glockenbackwerkstatt Blumenstrasse 7 80331 München
15.02.2020
Förderung durch: Pro Helvetia
Kantine am Berghain Am Wrienzener Bahnhof 10243 Berlin
14.02.2020
Förderung durch: Pro Helvetia
The Cave Brönnerstrasse 11 60313 Frankfurt