«Königreich des Himmels» – geistliche Lieder von Heinrich von Laufenberg

Fast wäre der Freiburger Priester, Poet und Komponist von Laufenberg (um 1390–1460) ganz und gar in Vergessenheit geraten. Der Grossteil seines Lebenswerks, darunter 120 geistliche Lieder, fiel 1870 einem Brand zum Opfer. Nur 17 seiner sprachlich wie musikalisch bestechend schönen Lieder überlebten in Abschriften. Sie stehen im Zentrum dieser Stunde mit dem Ensemble Dragma aus der Schweiz, das Laufenbergs Musik erforscht, rekonstruiert, ediert und teils zum ersten Mal seit dem 15. Jahrhundert wieder zum Klingen gebracht hat: authentisch und mit ansteckender Spielfreude. Umrahmt von virtuoser Instrumentalmusik der Zeit entsteht ein lebendiges Bild des hohen Mittelalters.

© Foto: Hans Joerg Zumsteg
Ensemble Dragma
30.04.2021
19:00
Stiftskirche Stiftstr. 12 70173 Stuttgart