Als Gerichtsreporterin hat Christine Brand aufsehenerregende Prozesse begleitet, als Autorin der Buchreihe um die Fernsehjournalistin Milla ist sie eine der erfolgreichsten Krimischriftstellerinnen der Schweiz. „Der Unbekannte“ (Blanvalet) ist der vierte Fall für Milla Nova, der in die Vergangenheit einer Schweizer Familie führt und zur Frage, ob die Polizei einen Mörder deckt. Auch in „Bis er gesteht“ (Kampa) steht das Leben einer Familie im Mittelpunkt, das von einem auf den andern Tag zerstört wird. Das Gespräch mit der Autorin führt Antje Deistler.

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“.
Saalticket 9 / 6 Euro / Streamingticket 5 Euro

© Lauren Rattray
Christine Brand
08.06.2022
19:30
Literaturhaus Frankfurt Schöne Aussicht 2 60311 Frankfurt