Sich nackt machen, im übertragenen Sinne alte Kleider abwerfen. Nackt in der Welt stehen - ohne die nicht mehr dienlichen Muster und den seelischen Ballast. Diese Transformation thematisiert Kate Birch in den Songs ihres neuen Albums «The Fool».

Laura Schuler spielt seit vielen Jahren die Geige und hat sich international mit diversen Formationen und Bands in der experimentellen Jazzszene einen Namen gemacht. Unter dem Pseudonym Kate Birch bewegt sie sich Richtung Indie-Pop, konzentriert sich mit Musik voll entrückter Schönheit und spannenden Ebenen auf Songwriting und Producing. Während eines längeren Aufenthalts in New York erdacht und ausformuliert, zeigt ihre Musik eine Symbiose aus diversen Welten und Electronica-Klänge mit verzaubernder Wirkung. Nach zahlreichen Solo-Konzerten vor der Pandemie, tritt Kate Birch nun auch im Duo mit Clemens Kuratle auf. Der Musiker aus Bern und Köln steuert seinen Beitrag am Schlagzeug, Synths und Backing Vocals bei. Zusammen gelingt es den beiden, grösser als ein Duo zu klingen.

© Foto: Florian Spring
Kate Birch
24.04.2024
20:00
KOHI Kulturraum Werderstr. 47 76137 Karlsruhe