„Aus der Kultur der einen Sprache in die Kultur der anderen Sprache sagen“. Eine Definition, die kurz und prägnant ist. Der aus Kuba stammende Übersetzer und Essayist José Aníbal Campos hat Bücher des Schweizer Romanciers Peter Stamm in die spanischsprachige Kultur übersetzt, sprich: gesagt. Wo sind die Hürden und Herausforderungen, die das Sagen schwer machen, wo aber auch die Wort-Lichtungen, auf denen man entspannt einen Wörter-Teppich, ein Satzgefüge, eine ganze Erzählung aus der deutschen Sprache in die spanische auslegen kann und ein Original ins andere Original öffnet. Ein Gespräch zwischen Schriftsteller und Übersetzer.
Moderation: José F.A. Oliver

© Anita Affentranger
26.11.2019
20:00
Förderung durch: Pro Helvetia
Anmeldung unter: kulturbuero@stadt-kehl.de
Das Kulturhaus. Am Läger 12 77694 Kehl